Wunderbare Sommerhitze 

Wir finden: Sommer ist echt super!
Damit der Sommer aber nicht zum Spießrutenlauf für Kreislauf wird oder andere ungute Befindlichkeiten auf den Plan ruft, gilt es ein paar Punkte zu beachten.

Der Grund ist, dass sich die Gefäße im Körper bei hohen Temperaturen weiten. Deshalb steht dem Kreislauf weniger Blut zur Verfügung um den Blutdruck aufrecht zu erhalten.
Das Herz pumpt also auf Hochtouren, was für Menschen mit angeschlagenen Herz-Kreislauf-System schnell zu mitunter auch gefährlichen Belastung führen kann.

Die gute Nachricht ist, dass es eigentlich gar nicht so schwierig ist auch bei hohen Temperaturen fit zu bleiben und sich wohl zu fühlen:

 

  1. Trinken, trinken und nochmals trinken! Mindestens 1,5 Liter und gerne mehr!
    Um den Flüssigkeitsverlust durch Schwitzen auszugleichen am besten nicht zu süße und nicht eiskalte Getränke genießen.
    Super sind zB Fruchtsäfte oder Mineralwässer, weil man dadurch gleich den Verlust an diversen Salzen (Magnesium, …) ein bisserl auffangen kann.
    Alkohol ist in der Mittagshitze auf keinen Fall empfohlen. Das erfrischende Bier besser auf die Abendstunden verschieben smile

  2. Essen: bei Hitze besser kleinere, frische Happen (dafür gerne öfter) als fettige Riesenprotionen
    Wer sich mit der sogenannten Mittelmeerkost (viel frisches Obst und Gemüse, Salat) anfreunden kann, hat schon viel gewonnen.
    Das Schweinshaxl lieber an nicht so heißen Tagen auf den Griller legen ;-)

  3. Bewegung auch im Sommer
    Auf keinen Fall Leistungssport bei Hochtemeraturen. Allerdings ... nur faul in der Ecke zu liegen, ist auch nicht optimal 
    Bewegung bringt nämlich unseren Kreislauf auf Touren. Genau das was wir brauchen!
    Für sportliche Aktivitäten an heißen Tagen aber besser die frühen Morgenstunden oder den späten Abend nutzen. 
    Super sind Spaziergänge im Wald oder eine kleine Fahrradtour, bei der einem der Fahrtwind erfrischend um die Nase weht.

  4. Kleidung
    Raus aus engen Jeans und unbequemen hohen "Hacken"!
    Rein in luftige, helle, leichte Naturfasern vermeiden Hitzestauungen. Barfuss ist super. Wenn das nicht geht ... wir lieben luftige Sandalen oder FlipFlops.
    Ein Tuch, einen Hut oder Kapperl auf den Kopf und der Look ist komplett.
    Das beste ist aber, dass alles viiiiel kühler bleibt als ohne.

Wie so oft kommt auch hier das BESTE und WICHTIGSTE zum Schluss wink  nämlich: SOFORT ins Rieder Freibad! Weil dort kann man alle wichtigen Punkte auf einmal "erledigen".
Bis bald im Freibad smile

 
Man soll immer positiv denken. 

... Pfff ... manchmal ist das echt schwierig.

Aber versuchen wir es einmal mit der "Sommerpause" die das Wetter grad macht.

Dass die SommerSonnenpause z.B. grad jetzt zu Beginn der Badesaison stattfindet, kann ja durchaus positiv sein. 
Dafür spricht, dass jetzt eh noch so viel zu tun ist. 
Im Garten, im Job, im ... , einfach überall!
Ferien sind ja auch noch nicht. Das lockende Freibad lenkt also nicht von Schularbeiten, Tests, wichtigen Referaten und ähnlichem ab.
Insgesamt also vielleicht sogar ziemlich super. 

Wetteraussichten: irgendwann wird Sommer werden! Da sind wir ganz sicher. 
Wassertemperatur: tiefenerfrischende 12 °C
Ganz sicher mit rasant steigender Tendenz! 
Weil: Ab ganz bald ist die Wassertemperatur nimmer von der Sonne abhängig, sondern von der Wärme die aus dem Erdinneren hochgepumpt wird.
Geothermie heißt das Zauberwort 
Das heißt dann, schwimmen in wohlig-temperiertem Wasser auch bei nur suboptimalen Wetterbedingungen rundherum! Wenn das nicht positiv ist?!

Geschafft! Positive Gedanken von Anfang bis zum Ende! 
Bis bald im Freibad!

 

Mitte Mai fast und das Wetter ...
... pfff ... ist wie es ist.

Beeinflussen können wir es eh nicht, also machen wir das Beste draus, wie z.B.

  • schwimmen im exakt 15,5 °C warmen Wasser laughing
  • vielleicht neue Schwimmkleidung kaufen 
  • ein bisserl mit die Finger auf der Tischplatte trommeln 

    ... obwohl, das bringt vermutlich alles nix! 

Nutzen wir den letzten Tag, der uns noch bleibt, um die Saisonkarte zum supergünstigen SonderPreis zu kaufen!
JETZT sofort und noch bis 14:00 Uhr an der Kasse im Freibad!
Bis gleich im Freibad. 

 

Allen Mamas und Schwiegermamas und Omas und Schwiegeromas und ... 
am besten einfach allen Mädels, die sich um unsere kleinen (und nimmer ganz so kleinen) Spatzen kümmern ... einen wunderschönen Muttertag

Ü B R I G E N S:
noch 2 Tage lang gibt´s die SaisonKarte zum SuperSonderPreis!
Beim augenblicklichen Wetter von 12:00 bis 14:00 Uhr im Freibad Ried. 
Bis bald im Freibad

 
Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.
Weitere Informationen Ok Ablehnen